10'100 Namen auf 500m2

An der Weinberglistrasse 29 31 33 35 in Luzern haben wir für die Allgemeine Baugenossenschaft Luzern (ABL) ein Kunst am Bau Projekt umgesetzt. Anlässlich der 90 Jährigen Bestehen der Allgemeinen Baugenossenschaft Luzern (ABL) wurde an der Kunsthochschulen in der Schweiz ein Projekt für die Verschönerung einer bestehenden Betonwand an der Weinberglistrasse in Luzern ausgeschrieben.
 

Die drei Damen Stephanie Brügger Alder, Vanessa Buchschacher & Karin Strickler von der Hochschule der Künste Bern haben diesen Wettbewerb mit ihrem Projekt gewonnen. Ihre Idee war es, alle Mitglieder der ABL mit Vor- und Nachnamen auf der Wand zu verewigen. Das sind genau 10'100 Namen oder 146'025 Zeichen oder 21'236 Wörter, die auf einer Fläche von ca, 500 m2 angeordnet wurden.
 
Wir durften dieses aussergewöhnliche Projekt in einem 7-Wöchigen Einsatz vor Ort für die Allgemeine Baugenossenschaft Luzern (ABL) in die Realität umsetzten.
 
Herzlichen Dank das Castelli Team